zurück

Störungscheck

Das Licht ist aus oder der Backofen funktioniert nicht mehr?

Dann muss nicht zwangsläufig eine Netzstörung vorliegen. Ein Stromausfall kann auch andere Ursachen haben. Diese Checkliste hilft Ihnen, die mögliche Ursache einzugrenzen.

  • Ist zunächst nur ein Gerät betroffen oder das Licht in nur einem Raum ausgefallen?
    Dann vergewissern Sie sich, wo überall der Strom ausgefallen ist. Oft hat man es nur mit einem defekten Gerät oder einer kaputten Glühbirne zu tun.

  • Ist der Strom in der ganzen Wohnung oder im ganzen Haus ausgefallen?
    Dann überprüfen Sie den Stromverteilerkasten, die automatischen Sicherungen und, falls vorhanden, den Fehlerstromschutzschalter (FI-Schutzschalter).

  • Sind mehrere Häuser oder Strassenzüge vom Stromausfall betroffen?
    In diesem Fall handelt es sich wahrscheinlich um einen Stromausfall im Niederspannungsnetz. Das wäre ein Fall für uns!
 

Unsere Tipps

  • Ist der Strom nur in Ihrer Wohnung ausgefallen, sollten Sie den Stromverteilerkasten überprüfen und ausgelöste Sicherungen oder Schutzschalter wieder einschalten. Prüfen Sie vorher die Geräte, die zum Zeitpunkt des Auslösens der Sicherung in Betrieb waren, ob Sie Beschädigungen wie z. B. defekte Kabel erkennen können. Der Stromausfall kann ggf. auch durch defekte Geräte versursacht worden sein.

  • Schalten Sie nicht alle Geräte gleichzeitig an. Durch das individuelle Zuschalten der Geräte lässt sich unter Umständen auch der Verursacher feststellen.

  • Sie können die Ursache des Stromausfalls nicht herausfinden?
    Dann lassen Sie die Hausinstallation durch einen Elektrofachmann prüfen. Auch die Reparatur von Elektrogeräten gehört in Fachhände.